Dana Taake

Mein Name ist Dana Taake, ich bin 1988 in Minden geboren und wohne derzeit mit meinem Partner in der Gemeinde Hille.

Seit ich denken kann, bin ich ein großer Hundenarr und habe als Kind bereits mit so manchem Hund aus unserem Bekanntenkreis etwas geübt.

Während meiner Grundschulzeit bekamen wir endlich unseren langersehnten ersten Hund, eine kleine schwarze Mischlingshündin aus dem Tierheim namens Betty. Sie war eine Seele von Hund, aber eher ein gemütlicher Typ. Als wir Betty gehen lassen mussten, war mir schnell klar, dass ich gerne einen aktiveren Hund hätte.

So fiel die Wahl nach etwas Recherche auf den Australian Shepherd und nur wenige Wochen später turnte die kleine Amy durch unseren Garten. Von Beginn an hatten wir den Wunsch nach einem Zweithund. Da Amy es uns wirklich sehr einfach machte, zog bereits ein Jahr später Joy ein, die unser zweiter Aussie und mein erster eigener Hund wurde.

Joy stellte alles auf den Kopf und brachte mich immer wieder an meine Grenzen. Durch sie begann ich, mich vermehrt mit Training zu befassen und lernte immer mehr dazu. Besonders interessant fand ich aufgrund unserer „Baustellen“ die Bereiche Antijagd-Training sowie verhaltenstherapeutische Themen.

Parallel fing ich an, im Hundeverein ehrenamtlich als Übungsleiterin tätig zu sein, besuchte Seminare und merkte schnell, welche Trainingsansätze mir mehr oder weniger zusagten und womit ich vor allem die besten Fortschritte erreichte.

Im Verein unterrichtete ich ein paar Jahre Agility-Anfänger und baute eine Trickstunde auf. Ebenso gab ich in dieser Zeit Grundkurse, Longierstunden, bis Ende 2019 den Junghundekurs und Seminare & Vorträge im Bereich Clicker- sowie Tricktraining.

Nachdem Joy und ich alle größeren „Baustellen“ beseitigt hatten, zog 2016 etwas früher als geplant Liv bei mir ein, mein zweiter eigener Aussie.

Mit meinen beiden Hunden trainiere ich aktiv Rally Obedience und natürlich Tricks, startete in beiden Bereichen auch bereits erfolgreich auf Turnieren und habe 2018 das erste Mal ein Trickturnier gerichtet. Auch Longieren machen wir nach wie vor gerne.

Von 2018 bis 2019 habe ich meine Ausbildung zum Hundetrainer und –verhaltensberater bei Michaela Wolf und Tatjana Höftmann absolviert.

Seminare und Fortbildungen

  1. Agility-Anfänger-Seminar bei Sabine Herder 2012
  2. Trickseminar bei Melanie Felix 2012
  3. Erste-Hilfe-Kurs am Hund 2012
  4. Agility-Fortgeschrittenen-Seminar bei Sabine Herder 2013
  5. Trickseminar bei Melanie Felix 2013
  6. Obedience-Seminar bei Birgit Funk 2013
  7. Agility- und NADAC-Seminar bei Sabine Herder 2013
  8. Frisbee Anfänger-Seminar bei Nadine Krei 2014
  9. Trickseminar bei Melanie Felix 2015
  10. Vortrag „Bindung durch Beschäftigung“ bei Kate Kitchenham 2015
  11. Antijagd-Seminar bei Melanie Felix 2016
  12. Trickseminar bei Manuela Zaitz 2016
  13. Vortrag „Gehen an lockerer Leine“ bei Bina Lunzer 2016
  14. Welpen- und Junghundeseminar bei Melanie Felix 2017
  15. Abendvortrag „Unerwünschtes Verhalten“ bei Bina Lunzer 2017
  16. Anti-Giftköder-Seminar bei Melanie Felix 2017
  17. BARF-Vortrag bei Silke Beckmann 2017
  18. Vortrag „Anspringen abgewöhnen“ bei Michaela Wolf 2017
  19. Seminar „Das erste Jahr“ bei Kate Kitchenham 2018
  20. Cavaletti-Seminar bei Ann-Katrin Lutein 2018
  21. Vortrag „Warm up und Cool down“ bei Annika Dette 2018
  22. Ausbildung zum Hundetrainer und -verhaltensberater bei Michaela Wolf und Tatjana Höftmann 2018-2019